Hotel Sportpark Golfclub Süßenbrunn Golfclub Donnerskirchen Citygolf Vienna
HOME UNTERNEHMEN KONTAKT NEWSLETTER   
Standorte
Ballsport
Fitness
Personaltraining
Gymnastik/Wellness
Produkte/Preise
Relax
Partner Angebote
Service
Jobs
Aktion
Shop
 
 
 
 
Club-Danube App
 
 

Ernährungscoach

Fahmy-Logo
 
 
Hausordnung

Hausordnung


Wir wollen, dass Sie sich in unseren Clubs wohlfühlen und Ihre Freizeit gerne und oft bei uns verbringen. Alle Bemühungen um Ihr Wohl sind aber ohne Ihre Hilfe zwecklos. Deshalb bitten wir Sie, die folgenden Regeln zu beachten:

 

ALLGEMEINES

Wir bitten unsere Gäste, die Anweisungen der Clubleitung und des Personals zu befolgen, die Einrichtungen des Clubs schonend zu behandeln, sich im allgemeinen Interesse um Ordnung und Ruhe im Clubbetrieb zu bemühen und sich gegenüber anderen Kunden und unseren Mitarbeitern zuvorkommend zu verhalten.

- Bitte melden Sie sich vor Benutzung unserer Sportanlagen an der Rezeption an. Sie erhalten nach Hinterlegung eines Einsatzes (Ausweis,

  Schlüsselbund oder die Fitnesskarte) Ihren Garderobenschlüssel.

  Kreditkarten, Geldbörsen, Bargeld und sonstige Wertgegenstände werden als Einsatz nicht angenommen. Bei Verlust eines Garderobenschlüssels wird eine Gebühr von € 40,00     

  eingehoben. Sollte der Schlüssel wieder gefunden werden, wird Ihnen der Betrag innerhalb von 7 Tagen gegen Vorlage des Zahlungsbeleges  

  selbstverständlich zurückerstattet.

- Für gestohlene Gegenstände übernehmen wir keine Haftung. Nützen Sie für die Aufbewahrung Ihrer Wertsachen die unentgeltlich zur Verfügung  

  gestellten Kundensafes.

- Gefundene Gegenstände werden in Verwahrung genommen. Nach Ablauf eines Monats werden sie an das MA Fundamt weitergegeben.

- Die Benützung der Sporträume ist ausnahmslos nur mit der Sportart entsprechender Sportkleidung und Sportschuhen gestattet.

- Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt. Bei uns gekaufte Speisen und Getränke konsumieren Sie bitte ausschließlich in den dafür

  vorgesehenen Bereichen (Restaurant, Fitnessbar, Sauna-Aufenthaltsbereich).

- Den Gästen ist der Handel und Verkauf von Produkten aller Art im Club untersagt.

- Tiere dürfen sich nur unter Aufsicht des Inhabers und ausschließlich im Gastronomiebereich aufhalten.

- Rauchen ist nur in speziell gekennzeichneten Bereichen gestattet, beachten Sie die Nichtraucher-Zone!

 

FITNESS UND GYMNASTIK

- Das Trainieren erfolgt auf eigene Gefahr (siehe AGB-Haftungsausschluss).

- Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

- Kindern und Jugendlichen bis zum vollendetem 16. Lebensjahr ist der Aufenthalt in den Fitnessräumlichkeiten nicht gestattet. Der Besuch von      

  Gymnastikstunden ist ab dem 8. Lebensjahr möglich.

- Legen Sie die Hanteln und das Zubehör nach Gebrauch wieder an die dafür vorgesehenen Stellen zurück.

- Aus hygienischen Gründen ist beim Benützen der Fitnessgeräte und der Gymnastikmatten immer ein Handtuch unterzulegen.

- Bitte überlassen Sie während der Satzpausen anderen Gästen die Fitnessgeräte.

- Platzreservierungen in den Gymnastiksälen und bei den Fitnessgeräten sind nicht möglich.

- Der Aufenthalt hinter der Fitnessbar ist nicht gestattet.

- Bei Bestellungen an der Fitnessbar ist der Garderobenschlüssel unaufgefordert vorzuweisen.

- Das Mitbringen, Aufbewahren, Weitergeben und Einnehmen von verbotenen Präparaten wie z.B. anabolen Substanzen ist strengstens verboten, wird  

  ausnahmslos zur Anzeige gebracht und strafrechtlich verfolgt.

- Bei Buchung einer 2 Stunden Fitnesskarte ist der Garderobenschlüssel nach 2 1/2 Stunden zu retournieren. Bei Zeitüberschreitung ist auf eine

  Tageskarte aufzuzahlen.

- Aktiv-Card-Inhaber: Der Garderobenschlüssel ist spätestens um 15.30 Uhr zu retournieren. Bei Zeitüberschreitung wird ein Pauschalbetrag in der

  Höhe der 2 Stundenkarte verrechnet.

- Barzahler u. Wertkartenzahler erhalten 20 Min. vor Stundenbeginn den Garderobenschlüssel (Gymnastik, Ballspiele).

- Fitnesskartenbesitzer erhalten Gymnastikbons 2 Stunden vor Beginn der Stunde.

 

BALLSPIELE

- Für Leihschläger ist eine Leihgebühr zu erlegen. Geht ein Schläger zu Bruch, wird der derzeit aktuelle Kostenersatz eingehoben. Gerissene

  Bespannungen bleiben davon ausgenommen. BITTE ÜBERPRÜFEN SIE IHR LEIHRACKET VOR SPIELBEGINN!

- In den Ballspielbereichen dürfen sich Kinder nur unter Aufsicht aufhalten.

- Das Betreten der Plätze ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bezahlung an der Rezeption gestattet.

- Bitte beginnen und beenden Sie Ihre Ballspieleinheiten pünktlich, je nach Ballspielart zur vollen oder halben Stunde, um einen reibungslosen

  Spielablauf zu ermöglichen.

- Tennisplätze müssen innerhalb der Spielzeit entsprechend der Pflegeanleitung abgezogen werden.

- Es darf nur mit solchen Schuhen gespielt werden, die für den jeweiligen Belag geeignet sind und die keine Farbstreifen hinterlassen. Im Falle einer

  Missachtung müssen Reinigungskosten ersetzt werden.

- Um das Einchecken für die Mehrzweckhalle möglichst einfach zu gestalten, bitten wir jede Gruppe eine Person für die Abwicklung zu bestimmen.

  Diese Person übernimmt bei Bezahlung der Stunde die Garderobenschlüssel für die ganze Gruppe. Nach dem Spiel werden die Schlüssel wieder

  gesammelt abgegeben!

- Bei Buchung ohne Sauna müssen ALLE Garderobenschlüssel 30 Min. nach Beendigung der Spielstunde an der Rezeption abgegeben werden!

  Anderenfalls wird die Saunagebühr nachverrechnet.

 

SAUNA, DAMPFBAD UND INFRAROTKABINE

- Bitte beachten Sie die ausgehängten Regeln für die Nutzung von Sauna, Dampfbad und Infrarotkabinen.

- Kindern und Jugendlichen bis zum vollendetem 16. Lebensjahr ist die Benützung von Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine nicht gestattet.

- Das Betreten des Nassbereiches mit Straßen- und Sportbekleidung ist nicht gestattet.

- Benützen Sie die Sauna und das Dampfbad nur geduscht und unbekleidet und verwenden Sie ein trockenes, sauberes Handtuch als Sitzunterlage. Ein Abspritzen der

  Sitzflächen mit dem Schlauch ist nicht ausreichend.

- Im Sinne einer angenehmen Saunaatmosphäre bitten wir Sie um Rücksichtnahme auf alle Mitbenützer.

- Bitte unterlassen Sie vorzeitiges, langfristiges Reservieren von Stühlen und Liegen.

- Rasieren, Haarentfernung, Peeling, Pedi- und Maniküre sind in Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Dusche und Ruheraum strengstens verboten.

- Aufgrund möglicher gesundheitlicher Schäden sind Alkoholaufgüsse behördlich untersagt.

- Damit die Sauna nicht zum Dampfbad wird, beachten und befolgen Sie bitte die ausgehängten Aufgusszeiten.

 

SOLARIUM

- Beachten Sie die Bedienungsvorschriften und die empfohlenen Bräunungszeiten laut Aushang!

- Aus hygienischen Gründen empfehlen wir die Verwendung der Schutzfolien und das Reinigen der Liegeflächen vor und nach der Benutzung.

- Schutzbrillen sind an der Rezeption erhältlich.

- Solariummünzen werden erst 10 Min. vor der gebuchten Zeit ausgegeben.

- Abhanden gekommene Solariummünzen werden nicht ersetzt.

- Um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, bitten wir Sie, den gebuchten Termin in der Ihnen zugewiesenen Kabine pünktlich einzuhalten. Bei

  Nichteinhaltung ist das Personal berechtigt, den Bräunungsvorgang manuell abzubrechen. Sie erhalten keinen Ersatz.

 

STRANDBAD, SCHWIMMBAD

- Bitte beachten Sie die ausgehängten Badeordnungen.

 

HOTEL

- Bitte beachten Sie die Hotelhausordnung.

 

GOLF

- Bitte beachten Sie die Hausordnungen und  Platzregeln der Golfclubs.

 

Danube Freizeitanlagen GmbH., 1030 Wien, Franzosengraben 2, P+R U3 Tel: 01/79 88 405                                                     September 2015

 

Webmaster: FRINF

A few replica rolex days ago the move, his wife in the finishing replica watches time pulls out of the bookcase watch, not uk replica watches to use traces, just on the case cracked a replica rolex crack. His wife to give it to me, questioning is there a story or case crack the so why Lord your rolex replica watches preserved, homes are not allowed to be taken out.